Warenkorb

0 TEIL
Ihr Warenkorb ist leer
Total 0
Zur Kasse gehen
Total 0
Zur Kasse gehen
  • 0 0

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen

    Allgemeines

    Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“) gelten, wenn du als Verbraucher (der „Kunde“ oder „du“) auf www.vagabond.com und damit verbundenen Seiten (die „Website“) eine Bestellung aufgibst. Es kommt ein Vertrag zwischen dir und Vagabond R1 AB, Handelsregisternummer 556634-4890 (Schweden) und USt-IdNr. SE 55663448901 („Vagabond“, „uns“ oder „wir“) zustande. Alle Kontaktinformationen und weitere Informationen über Vagabond findest du auf der Website. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten nur für Kunden, die als Verbraucher online auf der Website bestellen.

    Vagabond ist ein schwedisches Unternehmen, das die Vorgaben des schwedischen Rechts einschließlich EU-Vorschriften und -Richtlinien erfüllt. Darüber hinaus ist Vagabond stets bestrebt, die geltenden Verbraucherschutzgesetze und -vorschriften in dem Land, in dem der Kunde seinen Wohnsitz hat, einzuhalten. Vagabond kann nicht garantieren, dass diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen allen geltenden Verbraucherschutzgesetzen entsprechen. Keine Bestimmung in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen schließt die Haftung von Vagabond aus oder beschränkt diese in Bezug auf Angelegenheiten, bei denen es rechtswidrig wäre, dass Vagabond seine Haftung nach geltendem Recht beschränkt oder ausschließt.

    Vagabond hat das Recht, Käufe eines Kunden abzulehnen, der nach geltendem Recht des Wohnsitzlandes des Kunden nicht berechtigt ist, Verträge über den Kauf der von Vagabond verkauften Produkte abzuschließen, z. B. normalerweise eine Person unter 18 Jahren. Mit dem Kauf eines Produkts auf der Website bestätigst du, dass du gesetzlich berechtigt und in der Lage bist, eine verbindliche Vereinbarung mit Vagabond zu schließen.

    Bestellungen

    Du erklärst dich einverstanden, dass Vagabond dich bei Bestellungen, die offensichtlich falsch sind oder erheblich von typischen Bestellungen abweichen, kontaktieren kann, um sicherzustellen, dass deine Bestellung korrekt ist. Du schließt einen Vertrag mit Vagabond in englischer Sprache ab und musst die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren, um einen Kauf tätigen zu können. Indem du das Kästchen bezüglich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen an der Kasse auf unserer Website anklickst, akzeptierst du die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und verpflichtest dich, diese einzuhalten.
    Wenn du eine Bestellung auf der Website aufgegeben hast, wird Vagabond diese unverzüglich bearbeiten. Der Vertrag zwischen dir und Vagabond kommt zustande, sobald du per E-Mail eine Bestellbestätigung von Vagabond erhältst. Das bedeutet, dass erst dann ein Kaufvertrag, für den diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten, abgeschlossen wurde, wenn du eine Bestellbestätigung von Vagabond erhalten hast. Vagabond ist bemüht, dir schnellstmöglich nach Eingang einer Bestellung die entsprechende Bestellbestätigung zu senden. Wir empfehlen dir, die Bestellbestätigung aufzubewahren, falls du unseren Kundenservice kontaktieren musst.

    Preise und Gebühren

    Alle Preise sind in der jeweiligen Landeswährung und inkl. MwSt. angegeben. In den Preisen sind keine Zahlungs-, Versand- oder Zollgebühren enthalten; diese werden gesondert ausgewiesen.
    Es gilt der Preis des Produkts, der auf der Website angegeben war, als du deine Bestellung aufgegeben hast, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart oder die Umstände erfordern eine andere Verfahrensweise. Vagabond ist jedoch nicht an einen Preis für ein Produkt gebunden, der auf der Website falsch angegeben war, wenn du erkannt hast oder hättest erkennen müssen, dass das Produkt falsch ausgezeichnet war.

    Bezahlung

    Vagabond bietet verschiedene Bezahlarten für deinen Einkauf an, abhängig von deinem Wohnort. Auf unserer Seite „Hilfe & Kontakt“ erfährst du, welche Zahlungsmethoden in deinem Land verfügbar sind. Da die verschiedenen Bezahlarten sich von Zeit zu Zeit ändern können, behält sich Vagabond das Recht vor, nicht immer alle Bezahlarten anzubieten. Etwaige Einschränkungen der Zahlungsmöglichkeiten sind auf der Website angegeben.

    Du kannst in allen Ländern mit Debit- und Kreditkarte bezahlen. Der entsprechende Betrag wird sofort auf deiner Kreditkarte reserviert. Die Kreditkarte wird aber erst belastet, wenn die Waren versendet wurden. Der Zahlungsvorgang erfolgt in Zusammenarbeit mit unserem Zahlungsdienstleister Adyen.

    In einigen Ländern kannst du auch per Rechnung bezahlen. Wenn eine Zahlung auf Rechnung möglich ist, wird dies an der Kasse angezeigt. Wenn du sich dafür entscheidest, mit einer der Klarna Bezahlarten zu bezahlen, werden das Recht von Vagabond auf Erhalt der Zahlung und alle anderen damit verbundenen Rechte auf Klarna übertragen. Die Zahlung per Rechnung kann daher nur an Klarna erfolgen, und zusätzlich zu den vorliegenden Geschäftsbedingungen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Klarna. Klicke hier, um die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Klarna anzuzeigen.

    Kampagnen und Sonderangebote

    Vagabond kann seinen Kunden von Zeit zu Zeit im Rahmen von Kampagnen und Sonderangeboten Produkte zu günstigeren Bedingungen anbieten als in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen angegeben. Diese günstigeren Bedingungen gelten nur für die Dauer des Sonderangebots und für die von Vagabond in Verbindung damit ausgewählten Produkte. Das bedeutet nicht, dass dieses Angebot für Bestellungen gilt, die vor solchen Kampagnen oder Sonderangeboten getätigt wurden. Vagabond behält sich das Recht vor, solche Kampagnen und Sonderangebote jederzeit zu beenden. Bei Beendigung einer Kampagne oder eines Sonderangebots gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unverändert. Angebote zu bestimmten Produkten sind zeitlich befristet und gelten, solange die Produkte auf Lager sind.

    Lieferung

    Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, sind in den Preisen keine Versand- und Lieferkosten enthalten. Die Versand- und Lieferkosten sind immer auf der Website und in der Bestellbestätigung angegeben.

    Vagabond ist stets bestrebt, deine Bestellung innerhalb der auf der Website und in deiner Bestellbestätigung angegebenen voraussichtlichen Anzahl von Werktagen zu liefern. Deine Bestellung wird an normalen Werktagen, d. h. montags bis freitags, bearbeitet und versendet. Wenn du also eine Bestellung an einem Wochenende oder an einem schwedischen Feiertag aufgibst, wird sie am folgenden Werktag bearbeitet. Die voraussichtliche Lieferzeit ist immer auf der Website und in der Bestellbestätigung angegeben. Die Lieferzeit kann je nach Lieferort und bei saisonalen Spitzen variieren.

    Wenn du deine Bestellung nicht innerhalb des voraussichtlichen Lieferzeitraums erhalten hast, kannst du dich jederzeit an unseren Kundenservice wenden, der dir gerne weiterhilft.

    Vagabond bietet Lieferungen in die auf der Website aufgeführten Länder an. Beachte bitte, dass es gelegentlich Lieferbeschränkungen geben kann.

    Vagabond liefert Produkte nicht in ein Land oder in eine Region, in das/die eine Lieferung für Vagabond illegal ist (z. B. wenn es ein Handelsembargo gibt), und/oder in dem/der Kriege, Konflikte oder Instabilitäten jeglicher Art vorherrschen.

    Nicht abgeholte Sendungen

    Du musst das Paket innerhalb von 14 Tagen ab dem angekündigten Liefertermin und gemäß den Anweisungen von Vagabond oder dem Versandunternehmen abholen oder annehmen. Du erhältst eine Mitteilung, aus der hervorgeht, wo und wann das Paket abgeholt oder angenommen werden kann. Nicht abgeholte oder nicht angenommene Pakete gehen an Vagabond zurück. Für nicht abgeholte oder nicht angenommene Pakete wird dir eine Gebühr in Höhe von 30 Euro berechnet.

    Beachte bitte, dass eine nicht abgeholte Sendung nicht als Rücktritt vom Vertrag zu betrachten ist. Weitere Informationen dazu, wie du vom Vertrag zurücktreten kannst, findest du im nachstehenden Abschnitt.

    Rücknahme

    Beim Kauf von Produkten über die Website hast du gemäß geltendem EU-Verbraucherschutzrecht das Recht, innerhalb der 14-tägigen Widerrufsfrist vom Vertrag zurückzutreten. Das bedeutet, dass du das Recht hast, deinen Kauf zu widerrufen, indem du dies innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag mitteilst, an dem du oder eine von Ihnen angegebene Person das bestellte Produkt erhalten haben. Auf der Website des schwedischen Amtes für Verbraucherschutz (Konsumentverket) erfährst du, wie du das Widerrufsrecht mit dem Standardformular ausüben kannst.

    Wenn du dich für den Widerruf deines Kaufvertrags entscheidest und die vollständige Rückerstattung des Kaufpreises des Produkts wünschst, darfst du das Produkt nicht mehr als für die Feststellung seiner Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise notwendig handhaben. Sollte deine Handhabung des Produkts darüber hinausgegangen sein, ist Vagabond berechtigt, für einen etwaigen Wertverlust des Produkts aufgrund einer solchen Handhabung einen Abzug vorzunehmen, siehe Abschnitt unten.


    Das Widerrufsrecht gilt nicht für ein Produkt mit Siegel, wenn du das Siegel aufgebrochen haben, sofern das Produkt aus gesundheitlichen oder hygienischen Gründen nicht zurückgegeben werden kann. Bei der Bestellung eines Produkts, für das das Widerrufsrecht nicht gilt, wirst du deutlich darauf hingewiesen.

    Für deinen Widerruf hast du folgende Möglichkeiten:

    Postnord

    Verwende das beiliegende Rücksendeetikett und gib dein Rücksendepaket bei der nächstgelegenen Abholstelle ab.

    DHL Standardlieferung

    Gehe auf unsere Rücksendeseite und folge den Anweisungen zum Erstellen und Ausdrucken des Rücksendeetiketts.

    DHL Expresslieferung

    Verwende das beiliegende Rücksendeetikett. Vereinbare eine Abholung oder gib dein Paket an einem DHL Express Service Point ab. 

    FedEx Economy

    Verwende das beiliegende Rücksendeetikett. Vereinbare eine Abholung oder gib dein Paket an einem FedEx Service Point ab. 

    Vagabond Store

    Du kannst dein Widerrufsrecht auch in einem unserer offiziellen Vagabond Stores ausüben. Denk bitte daran, deine Bestellnummer parat zu haben und deinen Personalausweis mitzubringen. Einen Vagabond Store in deiner Nähe findest du hier.

    Wenn du das Produkt an uns zurückschickst, ohne unsere vorfrankierten Etiketten zu verwenden, trägst du die Kosten für die Rücksendung.

    Beachte bitte, dass du Produkte, die du in unserem Online-Outlet gekauft hast, nicht in einem Vagabond Store zurückgeben kannst. Solche Produkte müssen wie oben beschrieben an uns zurückgeschickt werden.

    Du bist auch für den Zustand des Produkts ab Erhalt und während der Rücksendung verantwortlich. Vagabond empfiehlt daher, das Produkt gut verpackt und im Originalkarton und/oder der Originalverpackung zu versenden. Das Produkt muss innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum, an dem Vagabond deine Mitteilung erhalten hat, dass du von deinem Widerrufsrecht Gebrauch machen möchtest, zurückgegeben werden.

    Rückerstattung

    Wenn du dein Widerrufsrecht ausübst, erstattet Vagabond dir den Kaufpreis des zurückgesendeten Produkts und die Versandkosten. Wenn du einen Teil der Bestellung behalten möchtest, erstattet Vagabond die Versandkosten nicht.

    Vagabond hat das Recht, einen Betrag abzuziehen, der dem geminderten Wert des Produkts gegenüber dem ursprünglichen Wert entspricht. Dies gilt nur, wenn und soweit du für einen etwaigen Wertverlust des Produkts haftbar bist, der sich aus einer Handhabung ergibt, die über das hinausgeht, was zur Feststellung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise des Produkts erforderlich ist.

    Normalerweise erstattet Vagabond den Zahlbetrag spätestens 14 Tage nach Erhalt deiner Mitteilung, dass du von deinem Widerrufsrecht Gebrauch machen möchtest. Eine Rückerstattung erfolgt jedoch erst, wenn Vagabond das Produkt erhalten hat oder du einen Nachweis erbracht hast, dass das Produkt zurückgegeben wurde. Die Erstattung an dich erfolgt über dieselbe Bezahlart und auf dasselbe Konto, das für die Zahlung des Produkts verwendet wurde, es sei denn, es wurde etwas anderes vereinbart oder eine Erstattung auf diesem Weg ist nicht möglich. In einem solchen Fall musst du dich an den Kundenservice wenden, der die Erstattung in die Wege leitet.

    Reklamationen

    Der Kunde ist berechtigt, gemäß den geltenden Verbraucherschutzgesetzen und -vorschriften des Landes, in dem der Kunde seinen Wohnsitz hat, eine Mängelrüge am Produkt geltend zu machen. Wenn du eine Reklamation bezüglich eines gelieferten Produkts melden möchtest, musst du dich schnellstmöglich nach Feststellung des Mangels an Vagabond wenden. Um rechtskräftig zu sein, muss die Reklamation innerhalb einer angemessenen Frist, in der du den Mangel entdeckt hast oder hättest entdecken müssen, erfolgen.

    Wenn du etwas reklamieren möchtest, kannst du dich über unser Kontaktformular, das du hier findest, an unseren Kundenservice wenden. Gib deinen Namen, deine E-Mail-Adresse, deine Adresse und vorzugsweise weitere relevante Informationen an, z. B. die Bestellnummer, das Bestelldatum und den Grund, weshalb du eine Reklamation meldest. Unser Kundenservice wird dir dann bei deiner Reklamation behilflich sein. Du kannst ein Produkt auch in einem unserer Vagabond Stores reklamieren. Wenn du ein Produkt reklamieren möchtest, indem du es in einem unserer Vagabond Stores zurückgibst, findest du hier einen Vagabond Store in deiner Nähe.

    Rücksendungen an Vagabond müssen gemäß den in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter „Rücknahme“ angegebenen Methoden und Verfahren erfolgen. Vagabond übernimmt bei genehmigten Reklamationen die Kosten für die Rücksendung.

    Hat Vagabond eine Produktreklamation erhalten und festgestellt, dass die Reklamation gemäß der geltenden Gesetzgebung berechtigt und akzeptabel ist, wird Vagabond das Produkt ersetzen, den Mangel beheben, einen Abzug auf den Preis vornehmen, den der Kunde für das Produkt bezahlt hat, oder die Zahlung einschließlich Versandkosten erstatten. Wenn Vagabond beschließt, eine Nachbesserung vorzunehmen oder ein neues Produkt zu senden, wird Vagabond sich bemühen, die Nachbesserung oder den Versand eines neuen Produkts so schnell wie möglich auszuführen.

    Vagabond behält sich das Recht vor, eine Reklamation abzulehnen, wenn sich herausstellt, dass das Produkt gemäß den geltenden Rechtsvorschriften mängelfrei ist.

    Datenschutz

    Geistige Eigentumsrechte

    Die Informationen auf der Website sind unter anderem durch Rechtsvorschriften über geistiges Eigentum und Vermarktung geschützt. Die Vagabond Marken, Handelsnamen, Produktnamen, Bilder und Grafiken, Designs, Layouts und Informationen zu Produkten, Dienstleistungen und andere Inhalten dürfen ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Vagabond nicht kopiert oder verwendet werden.

    Personenbezogene Daten

    Wenn du eine Bestellung auf der Website aufgibst, wirst du gebeten, bestimmte personenbezogene Daten anzugeben. Du bestätigst, dass die von dir gemachten Angaben korrekt und vollständig sind, und du bist für falsch ausgeführte Aufträge verantwortlich. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Vagabond findest du in der Datenschutzerklärung von Vagabond.

    Sonstiges

    Jeder Verzicht von Vagabond auf seine Rechte oder Rechtsmittel gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen muss ordnungsgemäß schriftlich festgehalten werden. Ein einmaliger oder teilweiser Verzicht auf ein solches Recht oder Rechtsmittel schließt eine andere oder weitere Ausübung dieses oder eines anderen solchen Rechts oder Rechtsmittels nicht aus.

    Vagabond hat das Recht, ohne vorherige Zustimmung des Kunden Teile seiner Rechte und Pflichten aus dem Vertrag zwischen den Parteien abzutreten. Darüber hinaus hat Vagabond das Recht, Forderungen ohne vorherige Zustimmung des Kunden abzutreten oder zu verpfänden. Der Kunde hingegen darf ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Vagabond keinen Teil seiner Rechte oder Pflichten aus dem Vertrag zwischen den Parteien abtreten oder übertragen.

    Vagabond behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Zeit zu Zeit zu ändern. Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden auf der Website veröffentlicht. Die Änderungen werden wirksam, sobald du die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert hast (in Verbindung mit einem neuen Kauf) oder 30 Tage, nachdem Vagabond dich über die Änderungen informiert hat.

    Anwendbares Recht und Streitbeilegung

    Im Falle von Streitigkeiten mit einem Kunden folgt Vagabond den Empfehlungen des schwedischen Amtes für Verbraucherstreitigkeiten „Allmänna Reklamationsnämnden“ (ARN) oder etwaigen entsprechenden alternativen Streitbeilegungsverfahren in dem Land, in dem der Kunde seinen Wohnsitz hat. Das „Allmänna Reklamationsnämnden“ (ARN) ist entweder über die Website www.arn.se oder über die Adresse Box 174, 101 23 Stockholm zu erreichen. Ein Kunde kann auch eine Beschwerde bei der Plattform der Europäischen Kommission zur Online-Streitbeilegung einreichen (die „Plattform für die Online-Streitbeilegung“), auf die du hier zugreifen kannst: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

    Alle Streitigkeiten bezüglich der Auslegung oder Anwendung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen schwedischem Recht und werden nach diesem Recht ausgelegt und, mit Ausnahme der Bestimmungen im vorstehenden Abschnitt, von einem öffentlichen Gericht beigelegt. Das schwedische Recht findet jedoch keine Anwendung in Fällen, in denen einem Kunden bessere Rechte gemäß dem geltenden Verbraucherschutzrecht des Landes zustehen, in dem der Kunde seinen Wohnsitz hat.

    Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen von einem zuständigen Gericht, einer Behörde, einem Schiedsgericht oder einer alternativen Streitbeilegungsstelle für ungültig oder nicht durchsetzbar befunden werden, bleiben die übrigen Bestimmungen und alle weiteren Bestimmungen im vollen gesetzlich zulässigen Umfang gültig und durchsetzbar.

    Ungeachtet der vorstehenden Bestimmungen kann Vagabond bei jedem zuständigen Gericht des Wohnsitzlandes des Kunden alle erforderlichen rechtlichen Schritte einleiten, um offene, fällige Zahlungen beizutreiben. Die Parteien erklären sich hiermit für diesen Zweck mit der Zuständigkeit dieses Gerichts einverstanden.

    Haftungsbeschränkung

    Vagabond haftet nur für Schäden nach geltendem Verbraucherschutzrecht und sofern der Kunde zumutbare Maßnahmen zur Schadensbegrenzung getroffen hat. Vagabond haftet nicht für Schäden aufgrund von Verzögerungen bei der Vertragserfüllung oder fehlerhaften Produkten, die auf unvorhergesehene Umstände zurückzuführen sind, die außerhalb seiner Kontrolle liegen.

    Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen wurden am 18-05-2022 von Vagabond Shoemakers R1 AB angenommen.

    Kontakt

    Du hast Fragen zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen? Kontaktiere uns hier.

    Impressum

    Vagabond Shoemakers R1 AB
    Birger Svenssons Väg 36
    432 40 Varberg, Schweden

    Telefon: +46 (0)340-541200

    E-Mail: customercare@vagabond.com

    USt-IdNr.: SE 55663448901

    Handelsregisternummer: 556634-4890

    Indem Du diese Website besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung