Warenkorb

0 TEIL
Ihr Warenkorb ist leer
Total 0
Zur Kasse gehen
Total 0
Zur Kasse gehen
  • 0 0

  • Datenschutzerklärung

    Einleitung

    Sich für Menschen zu engagieren und sich um sie zu kümmern, war schon immer wichtig für Vagabond. Im Rahmen dieses Engagements achtet Vagabond stets auf den Schutz der persönlichen Integrität und der personenbezogenen Daten. Hier ist beschrieben, wie Vagabond den Datenschutz gewährleistet und was wir tun, um unsere Verpflichtung dir und unseren Partnern gegenüber zu erfüllen.

    Allgemeines

    Unsere Datenschutzerklärung im Überblick

    Vagabond schützt deine Integrität und deine personenbezogenen Daten und ist stets bestrebt, bezüglich des Umgangs mit deinen personenbezogenen Daten Transparenz walten zu lassen. Darüber hinaus ist uns der rechtmäßige und faire Umgang damit wichtig. Vagabond ist stets bestrebt, nicht mehr personenbezogene Daten zu erheben und zu verwenden als nötig, um deine Anforderungen und Erwartungen an uns erfüllen zu können. Wir bemühen uns auch um die Ergreifung adäquater Maßnahmen, um deine Daten zu schützen, verkaufen niemals deine personenbezogenen Daten an Dritte und übermitteln sie nur an andere Unternehmen innerhalb der Vagabond-Gruppe oder an unsere vertrauenswürdigen Partner, damit diese ihre Aufgaben erfüllen können, z. B. übermitteln wir Daten an das Versandunternehmen für die Lieferung und Daten an unseren Zahlungsdienstleister für die Bezahlung.
    Zusätzlich zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderen einschlägigen Gesetzen und Vorschriften beachtet Vagabond die lokale Gesetzgebung zu personenbezogenen Daten.
    Unsere Website enthält mitunter Links zu anderen Websites. Die Websites unterliegen in der Regel nicht unserer Kontrolle und fallen nicht unter diese Datenschutzerklärung. Daher empfehlen wir dir, dich über deren Datenschutzrichtlinien zu informieren, bevor du deine personenbezogenen Daten übermittelst.

    Einige wichtige Grundsätze im Überblick

    Wir setzen alles daran, deine Integrität zu schützen, indem wir:

    • Transparenz bei der Information darüber, wie wir personenbezogene Daten erheben und verwenden, walten lassen.
    • Nur die Daten erheben, die für erforderlich sind, um unsere Pflichten zu erfüllen und dir relevante Werbung und Angebote zu schicken.
    • Nur die Daten erheben, die zu deinem Nutzen sind, um unsere Leistung bei der Bereitstellung unserer Produkte und Services zu verbessern.
    • Informationen nur an vertrauenswürdige verbundene Unternehmen, Partner oder Dienstleister weitergeben.
    • Daten nur so lange speichern, wie es für den Zweck, zu dem die Daten erhoben wurden, erforderlich ist.
    • Auf deine Anfrage Auskunft darüber geben, welche personenbezogenen Daten wir speichern und verarbeiten und auf welcher Rechtsgrundlage dies erfolgt.
    • Deine personenbezogenen Daten schützen, z. B. durch Sicherheitssysteme, Anonymisierung und Verschlüsselung.

    Du hast das Recht:

    • Zu verlangen, dass wir dir alle deine personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, zur Verfügung stellen.
    • Eine Berichtigung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen.
    • Eine Einschränkung unserer Nutzung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen.
    • Soweit gesetzlich zulässig, die Löschung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen.
    • Zu verlangen, dass wir deine personenbezogenen Daten in maschinenlesbarer Form zur Verfügung stellen, im Rahmen der sogenannten „Datenübertragbarkeit“.
    • Deine Einwilligung zu widerrufen.

    Der Verantwortliche für die personenbezogenen Daten ist Vagabond International Aktiebolag und manchmal auch seine Tochtergesellschaften oder Partner. Vagabond ist nicht für die Datenschutzrichtlinien oder -praktiken unserer Partner oder Dienstleister verantwortlich.
    Wenn du Fragen oder Bedanken wegen der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten durch uns hast, kannst du dich jederzeit gerne an uns wenden. Du hast auch die Möglichkeit, die zuständige Aufsichtsbehörde zu kontaktieren.

    Personen unter 16 Jahren
    Vagabond erhebt oder fordert wissentlich keine Daten von Personen unter 16 Jahren an. Wenn du jünger als 16 Jahre bist, nutze bitte nicht die Website oder damit verbundene Services. Sollten wir erfahren, dass wir personenbezogene Daten von einer Person unter 16 Jahren erhoben haben, werden wir diese Daten löschen.

    Datenerhebung

    Die von uns erfassten Daten sind insbesondere dein Name, Zahlungsinformationen, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Wir erfassen auch Geräte-, Zugriffs-, Identifikations-, Kauf- und Standortdaten sowie Daten über deine Präferenzen. Wir erheben keine Daten, die wir nicht zur Entwicklung, Erfüllung und Vermarktung unserer Services benötigen.

    Datenspeicherung

    Vagabond speichert Daten auf seinen eigenen Servern, die bei Vagabond Varberg, Birger Svenssons Väg 36, 432 40 Varberg (Schweden) stehen, oder auf Servern, die von unseren Partnern oder unseren Dienstleistern bereitgestellt werden. Außer wenn Daten mit deiner Zustimmung außerhalb des EWR übertragen werden, werden deine Daten innerhalb des EWR gespeichert.


    Datenübermittlung

    Wir übermitteln Daten an Unternehmen innerhalb der Vagabond-Gruppe. Darüber hinaus übermitteln wir Daten an unsere Partner und Dienstleister für einen erstklassigen Service und relevantes Marketing. Unsere Partner und Dienstleister sind hauptsächlich innerhalb des EWR ansässig, und dort befinden sich auch ihre Server und anderen Speichersysteme. In Einzelfällen übermitteln wir deine personenbezogenen Daten auch an Dritte außerhalb des EWR. Für den Fall, dass wir Daten außerhalb des EWR übermitteln müssen, bitten wir dich dafür um deine ausdrückliche Einwilligung.


    Datenschutz

    Vagabond schränkt die Nutzung personenbezogener Daten durch die folgenden Maßnahmen ein: durch sein Design und durch den Verzicht auf Technologien, die unnötig oder intrusiv sind oder Daten erfassen, die nicht benötigt werden, um Vagabond oder seinen Partnern die Bereitstellung von Vagabond-Produkten, die Leistungserbringung und Marketing zu ermöglichen. Der Datenschutz wird mithilfe einer Standardmethode bei Vagabond sichergestellt, in deren Rahmen beispielsweise alle Einstellungen auf Opt-In- statt Opt-Out-Verfahren basieren. Datenschutzmaßnahmen werden in Systeme integriert, indem Sicherheit und Datenschutz als Teil des Designs priorisiert und Datenschutztechnologien wie Verschlüsselung und Anonymisierung eingesetzt werden.

    Wenn du vagabond.com über https besuchst, stellst du personenbezogene Daten in Verbindung mit einer Transaktion zur Verfügung, die auf sicheren Seiten erfolgt (verschlüsselte Übertragung von Informationen). Vagabond verwendet Zertifikate von einem vertrauenswürdigen Dritten. Ein solches Zertifikat gewährleistet, dass du mit unserer Website vagabond.com kommunizierst und die Übertragung von Informationen verschlüsselt ist. Die meisten Webbrowser auf deinen Geräten verwenden Symbole, um anzuzeigen, ob du eine sichere oder unsichere Webseite besuchst. Mehr dazu erfährst du unter: HTTPS://en.wikipedia.org/wiki/HTTPS.

    Bei Kartenzahlungen bei Vagabond oder unserem Zahlungsdienstleister kommt eine hochsichere Verschlüsselungstechnologie zum Einsatz, die auf einer 256-Bit-SSL-verschlüsselten, sicheren Verbindung basiert.
    Wir nutzen die Google reCAPTCHA-Lösung, um festzustellen, ob es sich um eine Person oder Software handelt, die versucht, Informationen an uns zu senden. Deine IP-Adresse und andere Daten wie Geräte- und Softwaredaten, die für reCAPTCHA erforderlich sind, werden an Google Inc. übermittelt. Nach der Übermittlung gelten für die Informationen die Vertraulichkeitsbestimmungen von Google.
    Wenn unsere Partner in unserem Auftrag personenbezogene Daten verarbeiten, schützen wir die Daten durch eine gesonderte Datenverarbeitungsvereinbarung.

    Datenverarbeitung

    Vagabond schätzt und schützt deine Integrität und Privatsphäre. Wir tun unser Bestes, um deine Erwartungen zu erfüllen und nach Maßgabe der Vereinbarung mit dir unsere Produkte zu verkaufen und zu liefern, dich zu unterstützen und Informationen mit dir zu teilen. Uns ist wichtig, dass du verstehst, wie wir deine personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Website verwenden. Im Folgenden findest du eine Beschreibung der Prozesse, die die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten betreffen.

    Besuch unseres Online-Shops und Bestellung unserer Produkte

    Wenn du unseren Online-Shop besuchst und unsere Produkte bestellst, musst du zur Kasse gehen, wo du gefragt wirst, welches Produkt du bestellen möchtest, und deine Kontakt- und Lieferdaten eingeben musst, damit wir das Produkt aus dem Lager holen, verpacken und an dich senden können.
    Rechtsgrundlage: Die Verarbeitung ist zur Erfüllung eines Vertrags, bei dem die betroffene Person Vertragspartei ist, oder zur Ergreifung von Maßnahmen auf Verlangen der betroffenen Person vor Abschluss eines Vertrags erforderlich (Art. 6 Abs. 1 (b) DSGVO).
    Automatisierte Entscheidungen: Keine
    Dauer der Speicherung: Buchhaltungsinformationen werden gemäß den geltenden Gesetzen und andere Informationen für maximal drei Jahre ab dem letzten Kaufvorgang gespeichert.
    Weitergabe an unabhängige Dritte: Daten werden für die Versandabwicklung an unsere Partner übermittelt.

    Zahlungs- und Rechnungsinformationen

    Während des Zahlungsvorgangs musst du die Bezahlart auswählen und die Zahlungsdaten (z. B. Kartendaten, Kartennummer, Ablaufdatum, Kartenprüfnummer) eingeben, die für die Bezahlung der von dir bestellten Waren über unseren Zahlungsdienstleister benötigt werden. Wenn du dich für die Zahlung per Rechnung entscheidest, erheben wir deine persönliche Ausweisnummer (nationale Kennung), um einen Kreditantrag zu bearbeiten, und nach Genehmigung durch unseren Kreditdienstleister wird die Bestellung bearbeitet. Die Zahlungs- und Rechnungsdaten werden von uns erhoben, jedoch nicht gespeichert, und sicher an unsere Partner zur Zahlung und/oder zur Rechnungsstellung übermittelt.
    Rechtsgrundlage: Die Verarbeitung ist zur Erfüllung eines Vertrags, bei dem die betroffene Person Vertragspartei ist, oder zur Ergreifung von Maßnahmen auf Verlangen der betroffenen Person vor Abschluss eines Vertrags erforderlich (Art. 6 Abs. 1 (b) DSGVO). Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO). Die Verarbeitung ist auch für das berechtigte Interesse von Vagabond erforderlich, Forderungsausfälle zu vermeiden.
    Automatisierte Entscheidungen: Keine
    Dauer der Speicherung: Buchhaltungsinformationen werden gemäß den geltenden Gesetzen und andere Informationen für maximal drei Jahre ab dem letzten Kaufvorgang gespeichert.
    Weitergabe an unabhängige Dritte: Daten werden an unsere Kredit- und Zahlungslösungsanbieter übermittelt.

    Lieferung

    Wir bitten dich, deinen Namen, deine Lieferadresse und Kontaktdaten wie E-Mail und Telefonnummer auf unserer Website im Kassenbereich einzugeben, damit wir deine Bestellung liefern und dich bei Bedarf bezüglich der Lieferung kontaktieren können.
    Rechtsgrundlage: Die Verarbeitung ist zur Erfüllung eines Vertrags, bei dem die betroffene Person Vertragspartei ist, oder zur Ergreifung von Maßnahmen auf Verlangen der betroffenen Person vor Abschluss eines Vertrags erforderlich (Art. 6 Abs. 1 (b) DSGVO).
    Automatisierte Entscheidungen: Keine
    Dauer der Speicherung: Buchhaltungsinformationen werden gemäß den geltenden Gesetzen und andere Informationen für maximal drei Jahre ab dem letzten Kaufvorgang gespeichert.
    Weitergabe an unabhängige Dritte: Daten werden für die Versandabwicklung an unsere Partner übermittelt.

    Rücksendedokumente für bestimmte Märkte

    Wenn du ein Produkt zurückgeben möchtest, musst du dich auf unserem Rücksendeportal auf unserer Website anmelden und deine E-Mail-Adresse und Bestellnummer angeben, um ein Rücksendeetikett drucken zu können, bevor du das Produkt an uns zurücksendest.
    Rechtsgrundlage: Die Verarbeitung ist zur Erfüllung eines Vertrags, bei dem die betroffene Person Vertragspartei ist, oder zur Ergreifung von Maßnahmen auf Verlangen der betroffenen Person vor Abschluss eines Vertrags erforderlich (Art. 6 Abs. 1 (b) DSGVO). Die Verarbeitung ist auch zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der Vagabond unterliegt (Art. 6 Abs. 1 (c) DSGVO).
    Automatisierte Entscheidungen: Keine
    Dauer der Speicherung: Buchhaltungsinformationen werden gemäß den geltenden Gesetzen und andere Informationen für maximal drei Jahre ab dem letzten Kaufvorgang gespeichert.
    Weitergabe an unabhängige Dritte: Daten werden für die Versandabwicklung an unsere Partner übermittelt.

    Bestellanfragen oder Stornierung einer Bestellung

    Wir speichern deine personenbezogenen Daten wie Kontaktdaten, Lieferdaten und Zahlungsdaten, um dich bei deinen gesetzlichen Rechten in Bezug auf die Rücksendung des Produkts zu unterstützen, wenn du von deinem Kauf zurücktreten möchtest oder wenn du ein Problem hinsichtlich der Qualität des Produkts festgestellt hast. Sollte es zu Problemen bei der Rücksendung kommen, ist es manchmal erforderlich, deine Liefer- und Kontaktdaten an unsere Versanddienstleister zu übermitteln, damit diese die Produkte zurücksenden können.
    Rechtsgrundlage: Die Verarbeitung ist zur Erfüllung eines Vertrags, bei dem die betroffene Person Vertragspartei ist, oder zur Ergreifung von Maßnahmen auf Verlangen der betroffenen Person vor Abschluss eines Vertrags erforderlich (Art. 6 Abs. 1 (b) DSGVO). Die Verarbeitung ist auch zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der Vagabond unterliegt (Art. 6 Abs. 1 (c) DSGVO).
    Automatisierte Entscheidungen: Keine
    Dauer der Speicherung: Buchhaltungsinformationen werden gemäß den geltenden Gesetzen und andere Informationen für maximal drei Jahre ab dem letzten Kaufvorgang gespeichert.
    Weitergabe an unabhängige Dritte: Daten werden für die Versandabwicklung an unsere Partner übermittelt.

    Kontaktformular

    Wenn du uns über unser Webformular auf unserer Website kontaktierst, erheben und speichern wir die von dir an uns übermittelten Daten, damit wir dir mit deiner Frage oder deinem Anliegen helfen können. Diese Daten können Informationen wie Kontaktdaten, Bestell- oder Lieferdaten sein, die wir benötigen, um dich zu unterstützen. Beachte bitte, dass deine Daten außerhalb des EWR übertragen werden können.
    Rechtsgrundlage: Einwilligung (Artikel 6 Abs. 1 (a) DSGVO) und die Verarbeitung ist zur Erfüllung eines Vertrags, bei dem die betroffene Person Vertragspartei ist, oder zur Ergreifung von Maßnahmen auf Verlangen der betroffenen Person vor Abschluss eines Vertrags erforderlich (Art. 6 Abs. 1 (b) DSGVO).
    Automatisierte Entscheidungen: Keine
    Dauer der Speicherung: Informationen werden für maximal drei Jahre ab dem letzten Kaufvorgang oder Kontakt gespeichert.
    Weitergabe an unabhängige Dritte: Sofern zur Lösung des betreffenden Problems erforderlich, werden die Informationen an den jeweiligen Partner weitergeleitet.

    Newsletter

    Wenn du dich für unseren Newsletter anmeldest (online oder in unseren Stores), erklärst du dich damit einverstanden, dass wir deine E-Mail-Adresse speichern, um dir regelmäßig unseren Newsletter oder Einladungen mit Informationen zu unseren Angeboten und Veranstaltungen, die für dich relevant sind, zu schicken. Du kannst dich jederzeit abmelden, indem du auf den Link in der E-Mail von uns klickst oder uns auf unserer Website kontaktierst. Beachte bitte, dass deine E-Mail-Adresse außerhalb des EWR übertragen werden kann.
    Rechtsgrundlage: Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO).
    Automatisierte Entscheidungen: Keine
    Dauer der Speicherung: E-Mail-Adressen werden so lange gespeichert, bis wir von dir eine Abmeldung erhalten.
    Weitergabe an unabhängige Dritte: Die E-Mail-Adresse wird an unseren Dienstleister übermittelt, der die E-Mail versendet.

    E-Mail-Services

    Wenn ein Produkt nicht vorrätig ist, bieten wir dir die Möglichkeit, dir eine E-Mail-Benachrichtigung zuzusenden, wenn wieder verfügbar ist. Beachte bitte, dass deine E-Mail-Adresse außerhalb des EWR übertragen werden kann.
    Rechtsgrundlage: Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO).
    Automatisierte Entscheidungen: Keine
    Dauer der Speicherung: Die E-Mail-Adresse wird für maximal drei Jahre ab dem letzten Kaufvorgang gespeichert.
    Weitergabe an unabhängige Dritte: Nein.

    Betrugsprävention und Sicherheit

    Wir und unsere Partner überwachen und analysieren Geräte-, Zugriffs-, Identifikations-, Kauf- und Standortdaten, um Betrug zu erkennen und hohe Sicherheit zu gewährleisten. Dies dient dem Schutz deiner personenbezogenen Daten sowie unserer Dienste und Systeme.
    Rechtsgrundlage: Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO). Die Verarbeitung ist für das berechtigte Interesse von Vagabond erforderlich, ein hohes Maß an Sicherheit zu gewährleisten. Die Verarbeitung ist auch zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der Vagabond unterliegt (Art. 6 Abs. 1 (c) DSGVO).
    Automatisierte Entscheidungen: Ja, um Missbrauch und Versuche, Schadcode hochzuladen, automatisch zu blockieren. Dauer der Speicherung: Die im Rahmen der Fehlersuche und sicherheitsbezogenen Untersuchungen erhobenen Daten werden bei Abschluss des Falls gelöscht.
    Weitergabe an unabhängige Dritte: Sofern zur Lösung des betreffenden Problems erforderlich, werden Informationen an unsere IT-Sicherheitsdienstleister weitergeleitet.

    Entwicklung von Geschäftsprozessen, Logistikprozessen und technischen Systemen

    Zur Entwicklung unserer Geschäftsprozesse, Logistikprozesse und technischen Systeme nutzen wir Geräte-, Zugriffs-, Identifikations-, Kauf- und Standortdaten. Dies ist notwendig, um einen sicheren und benutzerfreundlichen Service anbieten zu können.
    Rechtsgrundlage: Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO). Die Verarbeitung ist für das berechtigte Interesse von Vagabond erforderlich, eine sichere, ansprechende und benutzerfreundliche Website bereitzustellen.
    Automatisierte Entscheidungen. Keine
    Dauer der Speicherung: Die für Statistiken erhobenen Daten werden nach der Auswertung gelöscht.
    Weitergabe an unabhängige Dritte: Informationen werden an unsere IT-Dienstleister weitergegeben.

    Inkasso

    Werden Rechnungen trotz mehrmaliger Mahnung nicht beglichen, können wir die Daten weitergeben, damit ein Inkassodienstleister die Forderungen beitreiben kann. Alternativ können wir offene Forderungen an einen Inkassodienstleister verkaufen, der diese dann in seinem eigenen Namen beitreibt.
    Die Verarbeitung ist zur Erfüllung eines Vertrags, bei dem die betroffene Person Vertragspartei ist, oder zur Ergreifung von Maßnahmen auf Verlangen der betroffenen Person vor Abschluss eines Vertrags erforderlich (Art. 6 Abs. 1 (b) DSGVO). Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO). Bei einem Verkauf von Forderungen ist die Verarbeitung für das berechtigte Interesse von Vagabond erforderlich, Forderungsausfälle zu vermeiden.
    Automatisierte Entscheidungen: Keine
    Dauer der Speicherung: Buchhaltungsinformationen werden gemäß den geltenden Gesetzen und andere Informationen für maximal drei Jahre ab dem letzten Kaufvorgang gespeichert.
    Weitergabe an unabhängige Dritte: Die Daten werden für das Inkasso an unsere Partner übermittelt.

    Marketing

    Wie im Abschnitt über Cookies und ähnliche Tracking-Technologie näher beschrieben, verwenden wir Geräte-, Zugriffs-, Identifikations-, Kauf- und Standortdaten sowie Daten über deine Präferenzen, um für dich relevante Werbung und Angebote zu erstellen, z. B. um relevante Anzeigen auf Websites und in Apps von Drittanbietern zu schalten. Wir verarbeiten auch Anzeigendaten (z. B. wenn du auf eine Anzeige geklickt hast), um die Wirkung der Anzeige zu messen und die Anzeigenabrechnung zu ermöglichen. Die Informationen, die wir verwenden und mit anderen Daten kombinieren, stammen von unseren Partnern, deiner Kaufhistorie und deiner Internetnutzung.
    Rechtsgrundlage: Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 (a) DSGVO) und auch Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO). Die Verarbeitung ist für das berechtigte Interesse von Vagabond erforderlich, dir relevante Werbung und Angebote zu schicken.
    Automatisierte Entscheidungen: Ja. Dein Online-Erlebnis wird anhand deiner Cookie-Einstellungen gestaltet.
    Dauer der Speicherung: Die für Statistiken erhobenen Daten werden nach der Auswertung gelöscht. Wie lange ein Cookie gespeichert wird, ist in den Informationen zu jedem Cookie angegeben und kann über den Browser abgerufen werden. Die Dauer der Speicherung richtet sich zudem nach deinen Cookie-Einstellungen.
    Weitergabe an unabhängige Dritte: Wir geben Informationen an unsere Anbieter von Marketingservices weiter. Durch den Einsatz der Marketingtechnologie unserer Marketingpartner werden bestimmte Informationen an sie übermittelt, die infolgedessen unter deren Datenschutz- und Vertraulichkeitsbestimmungen fallen.

    Cookies und ähnliche Tracking-Technologie

    Beim Besuch von vagabond.com speichern wir Informationen über deine Aktivitäten auf unserer Website (zum Beispiel durch den Einsatz von Cookies). Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die auf deinem Gerät abgelegt wird und Informationen darüber enthält, welche Bereiche unserer Website du besucht hast. Wir verwenden Cookies, um dein Online-Erlebnis zu personalisieren und statistische Daten zu sammeln, um das Erlebnis auf der Website zu verbessern. Cookies sind sichere Dateien und können weder Programmcode ausführen noch Viren übertragen.

    Wir verwenden Cookies in erster Linie für Funktionalität, Webstatistiken, Vertrieb, Bezahlung und Werbung. Mit den Funktionscookies stellen wir sicher, dass unser Online-Shop bestimmungsgemäß funktioniert, was unter anderem beinhaltet, dass du Artikel in deinen Warenkorb legen und bestellen kannst. Beachte bitte, dass die mithilfe von Cookies erhobenen Informationen außerhalb des EWR übertragen werden können. Rechtsgrundlage: Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 (a) DSGVO). Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen und der Verarbeitung widersprechen, indem du die Cookies von deinem Gerät entfernst. Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO). Die Verarbeitung ist für das berechtigte Interesse von Vagabond erforderlich, dir relevante Werbung und Angebote zu schicken. Automatisierte Entscheidungen: Ja. Dein Online-Erlebnis wird anhand deiner Cookie-Einstellungen gestaltet. Dauer der Speicherung: Wie lange ein Cookie gespeichert wird, ist in den Informationen zu jedem Cookie angegeben und kann über den Browser abgerufen werden. Die Dauer der Speicherung richtet sich zudem nach deinen Cookie-Einstellungen. Weitergabe an unabhängige Dritte: Wir geben Informationen an unsere Anbieter von Marketingservices weiter. Durch den Einsatz der Marketingtechnologie unserer Marketingpartner werden bestimmte Informationen an sie übermittelt, die infolgedessen unter deren Datenschutz- und Vertraulichkeitsbestimmungen fallen.

    Cookies für Marketing und Statistiken

    Unsere Website enthält Cookies und ähnliche Tracking-Technologien von unseren Werbepartnern, die Online-Werbenetzwerke betreiben. Unsere Werbepartner erfassen Geräte-, Zugriffs-, Identifikations-, Kauf- und Standortdaten sowie Daten zu deinen Präferenzen und zeigen dir personalisierte Werbung auf anderen Websites. Diese Werbung basiert dann auf Produkten, an denen du zuvor interessiert warst.

    Wir nutzen Dienste von Facebook, Google, Pinterest, Hotjar, Conversant Europe Ltd und Adform, um Web-, Vertriebs- und Werbestatistiken zu erfassen.

    Die statistischen Daten werden verwendet, um die Bedürfnisse unserer Nutzer besser zu verstehen und unsere Services zu optimieren. Unsere Partner helfen uns, das Erlebnis unserer Benutzer besser zu verstehen (z. B. wie viel Zeit sie auf welchen Seiten verbringen, welche Links sie anklicken, was die Benutzer tun, was ihnen nicht gefällt usw.). Dies ermöglicht es uns, unseren Service mithilfe von Benutzer-Feedback immer weiter zu verbessern. Unsere Partner verwenden Cookies und andere Technologien, um Daten über das Verhalten unserer Benutzer und ihre Geräte zu erfassen. Dazu gehören die IP-Adresse eines Geräts, die Bildschirmgröße des Geräts, der Gerätetyp (eindeutige Gerätekennungen), Browserinformationen, der geografische Standort und die bevorzugte Sprache für die Anzeige unserer Website.

    Nähere Informationen und Hinweise zur Deaktivierung findest du hier:

    Facebook – Datenschutzrichtlinien https://www.facebook.com/policy.php, Facebook – Hinweise zur Deaktivierung https://www.facebook.com/off-facebook-activity

    Google – Datenschutzrichtlinien https://policies.google.com/privacy, Google Analytics – Hinweise zur Deaktivierung https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

    Pinterest – Datenschutzrichtlinien https://policy.pinterest.com/en-gb/privacy-policy, Pinterest – Hinweise zur Deaktivierung https://help.pinterest.com/en/article/do-not-track

    Hotjar – Support-Website, Hinweise zur Deaktivierung hier.

    Conversant – Datenschutzrichtlinien https://www.cj.com/legal/privacy-policy-services-uk, Hinweise zur Deaktivierung https://www.conversantmedia.eu/optout

    Adform Privacy Centre https://site.adform.com/privacy-center/overview/, Adform Hinweise zur Deaktivierung https://site.adform.com/privacy-center/platform-privacy/opt-out/

    Wie kann ich Cookies in meinem Browser verwalten?

    Die meisten Webbrowser erlauben es, Cookies zu löschen oder zu blockieren, dich zu warnen und deine Zustimmung einzuholen, bevor Cookies gespeichert werden. Du findest in deinem Internet-Browser Hilfestellungen dazu, wie du deinen Internet-Browser bezüglich der Handhabung und möglichen Blockierung von Cookies einrichtest. Wenn du beim Besuch unseres Online-Shops keine Cookies verwenden möchtest, wirkt sich dies auf dein Einkaufserlebnis aus, da wir unter anderem Cookies verwenden, um deinen Warenkorb auf dem neuesten Stand zu halten. Die Verwendung von Cookies ist auch notwendig, wenn du eine Bestellung aufgeben möchtest.

    Du kannst deinen Browser so einrichten, dass bestimmte oder alle Cookies deaktiviert werden. Das geht ganz einfach, aber beachte bitte: Wenn du alle Cookies deaktivierst, kannst Du nicht auf vagabond.com einkaufen.

    Unter den folgenden Links erfährst du, wie du die Cookie-Einstellungen einiger gängiger Browser anpassen kannst:

    • Firefox
    • Internet Explorer
    • Chrome
    • Safari

    Wenn du www.youronlinechoices.eu besuchst, kannst du bestimmte Cookies einzeln entfernen.

    Kontakt

    Unsere Kontaktdaten

    Vagabond International Aktiebolag
    Box 521
    432 19 Varberg (Schweden)

     

    Besucheranschrift

    Birger Svenssons Väg 36
    432 40 Varberg
    Telefon: +46 (0)340–541200

    Du kannst dich mit uns in Verbindung setzen, indem du unser Online-Kontaktformular hier ausfüllst.

    Indem Du diese Website besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung