Kostenloser Versand ab 70€. Rücksendungen sind immer kostenlos.

Warenkorb

0 teil
Ihr Warenkorb ist leer
Total 0
Zur Kasse gehen
Total 0
Zur Kasse gehen
  • Entfernt Rückgängig

    0 0

  • Nachhaltigkeit

     



    Mit unserer Mission, eine globale Modemarke zu sein, geht auch die große Verantwortung einher, auf allen Ebenen nachhaltig zu denken und zu handeln. Dabei geht es vor allem um eine bewusste Wahl bei den Materialien, Produktionsweisen, Transporten und Kaufentscheidungen sowie gleichzeitig darum, durch Kooperationen, die wirklich einen entscheidenden Wandel bewirken können, Innovationen und Lösungen anzustreben. Das sind unsere Verpflichtungen, für die wir uns jeden Tag einsetzen.

    Nachhaltigkeit

     


     

    Mit unserer Mission, eine globale Modemarke zu sein, geht auch die große Verantwortung einher, auf allen Ebenen nachhaltig zu denken und zu handeln. Dabei geht es vor allem um eine bewusste Wahl bei den Materialien, Produktionsweisen, Transporten und Kaufentscheidungen sowie gleichzeitig darum, durch Kooperationen, die wirklich einen entscheidenden Wandel bewirken können, Innovationen und Lösungen anzustreben. Das sind unsere Verpflichtungen, für die wir uns jeden Tag einsetzen.

     

    Nachhaltigkeit


    Mit unserer Mission, eine globale Modemarke zu sein, geht auch die große Verantwortung einher, nachhaltig zu denken und zu handeln. Es geht vor allem um eine bewusste Wahl bei den Materialien, Produktionsweisen, Transporten und Kaufentscheidungen sowie gleichzeitig darum, durch Kooperationen, die wirklich einen entscheidenden Wandel bewirken können, Innovationen und Lösungen anzustreben. Das sind unsere Verpflichtungen, für die wir uns jeden Tag einsetzen.

    UNSERE OBERSTEN
    NACHHALTIGKEITSPRIORITÄTEN

     


     

    Unabhängig davon, ob wir gute oder begrenzte Möglichkeiten haben, zu handeln und etwas zu bewirken, sind die nachfolgend aufgeführten sieben Bereiche für uns und unsere Teilhaber von hohem Interesse und genießen höchste Priorität:

    • Material
    • Transparenz / Wissensaustausch
    • Emissionen in die Luft
    • Sauberes Wasser
    • Prozesschemikalien
    • Unsere eigenen Arbeitsplätze
    • Arbeitsbedingungen in der Produktion.

    Genaueres zu diesen Bereichen kannst Du im Nachhaltigkeitsbericht 2019 nachlesen. Die priorisierten Bereiche stehen zudem in einem Zusammenhang mit 7 der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen.

    Alle Bereiche können Erfolge vorweisen, zum Beispiel zu 100 % nachhaltige Textilmaterialien und LWG-bewertete Gerbereien, regelmäßige Mitarbeiterschulungen zur Nachhaltigkeit, effiziente Chemikalienüberwachung und Ersatz bestimmter Substanzen sowie unser Recyclingprogramm. Dennoch sind wir uns der Tatsache bewusst und erkennen bescheiden an, dass wir in einigen Bereichen noch viel mehr unternehmen müssen: Bei der Überwachung der Emissionen in die Luft, dem kontinuierlichen Austausch von Substanzen, die schädlich für Menschen und/oder das Leben auf unserem Planeten sein können, sowie beim weiteren Dialog über die Arbeitsbedingungen in der Produktion.

    UNSERE OBERSTEN
    NACHHALTIGKEITSPRIORITÄTEN

     


     

    Unabhängig davon, ob wir gute oder begrenzte Möglichkeiten haben, zu handeln und etwas zu bewirken, sind die nachfolgend aufgeführten sieben Bereiche für uns und unsere Teilhaber von hohem Interesse und genießen höchste Priorität:

    • Material
    • Transparenz / Wissensaustausch
    • Emissionen in die Luft
    • Sauberes Wasser
    • Prozesschemikalien
    • Unsere eigenen Arbeitsplätze
    • Arbeitsbedingungen in der Produktion.

    Genaueres zu diesen Bereichen kannst Du im Nachhaltigkeitsbericht 2019 nachlesen. Die priorisierten Bereiche stehen zudem in einem Zusammenhang mit 7 der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen.

    Alle Bereiche können Erfolge vorweisen, zum Beispiel zu 100 % nachhaltige Textilmaterialien und LWG-bewertete Gerbereien, regelmäßige Mitarbeiterschulungen zur Nachhaltigkeit, effiziente Chemikalienüberwachung und Ersatz bestimmter Substanzen sowie unser Recyclingprogramm. Dennoch sind wir uns der Tatsache bewusst und erkennen bescheiden an, dass wir in einigen Bereichen noch viel mehr unternehmen müssen: Bei der Überwachung der Emissionen in die Luft, dem kontinuierlichen Austausch von Substanzen, die schädlich für Menschen und/oder das Leben auf unserem Planeten sein können, sowie beim weiteren Dialog über die Arbeitsbedingungen in der Produktion.

    Einige Dinge werden wir weiterhin alleine durchführen, aber um wirklich eine grundlegende Veränderung zu erzielen, ist die Zusammenarbeit innerhalb der Branche von entscheidender Bedeutung. Zu diesen obersten Prioritäten kommt also noch die Kooperation mit unseren Kollegen in der Branche hinzu. Und da ihr alle uns auf unserem Weg begleitet, können wir eines Tages den Kreislauf schließen – wenn wir zusammenarbeiten.

    UNSERE OBERSTEN NACHHALTIGKEITSPRIORITÄTEN

     


     

    Unabhängig davon, ob wir gute oder begrenzte Möglichkeiten haben, zu handeln und etwas zu bewirken, sind die nachfolgend aufgeführten sieben Bereiche für uns und unsere Teilhaber von hohem Interesse und genießen höchste Priorität:

    • Material
    • Transparenz / Wissensaustausch
    • Emissionen in die Luft
    • Sauberes Wasser
    • Prozesschemikalien
    • Unsere eigenen Arbeitsplätze
    • Arbeitsbedingungen in der Produktion.

    Genaueres zu diesen Bereichen kannst Du im Nachhaltigkeitsbericht 2019 nachlesen. Die priorisierten Bereiche stehen zudem in einem Zusammenhang mit 7 der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen.

    Alle Bereiche können Erfolge vorweisen, zum Beispiel zu 100 % nachhaltige Textilmaterialien und LWG-bewertete Gerbereien, regelmäßige Mitarbeiterschulungen zur Nachhaltigkeit, effiziente Chemikalienüberwachung und Ersatz bestimmter Substanzen sowie unser Recyclingprogramm. Dennoch sind wir uns der Tatsache bewusst und erkennen bescheiden an, dass wir in einigen Bereichen noch viel mehr unternehmen müssen: Bei der Überwachung der Emissionen in die Luft, dem kontinuierlichen Austausch von Substanzen, die schädlich für Menschen und/oder das Leben auf unserem Planeten sein können, sowie beim weiteren Dialog über die Arbeitsbedingungen in der Produktion. Einige Dinge werden wir weiterhin alleine durchführen, aber um wirklich eine grundlegende Veränderung zu erzielen, ist die Zusammenarbeit innerhalb der Branche von entscheidender Bedeutung. Zu diesen obersten Prioritäten kommt also noch die Kooperation mit unseren Kollegen in der Branche hinzu. Und da ihr alle uns auf unserem Weg begleitet, können wir eines Tages den Kreislauf schließen – wenn wir zusammenarbeiten.


    Vagabond Nachhaltigkeits-News


    PARTNERSCHAFTEN UNSERE ANFORDERUNGEN
    UND VERPFLICHTUNGEN
    UNSERE LIEFERANTEN

     

    Global Fashion Agenda

     

    The Chemical Group

     

    I:CO/SOEX

     

    RISE

     

    Leather Working Group

     

    CSR Västsverige

     

    Energi och Miljöcentrum

     

    Nordic Shoe Network

     

    Verhaltenskodex

     

    UK Modern Slavery Act (Das britische Gesetz zur Bekämpfung moderner Sklaverei)

     

    Fur Free Retailer

     

    California Transparency in Supply Chains Act (Das Kalifornische Gesetz zur Transparenz in Lieferketten)

     

    Schuhfabriken & Gerbereien

    PARTNERSCHAFTEN UNSERE ANFORDERUNGEN
    UND VERPFLICHTUNGEN
    UNSERE LIEFERANTEN

     

    Global Fashion Agenda

     

    The Chemical Group

     

    I:CO/SOEX

     

    RISE

     

    Leather Working Group

     

    CSR Västsverige

     

    Energi och Miljöcentrum

     

    Nordic Shoe Network

     

    Verhaltenskodex

     

    UK Modern Slavery Act (Das britische Gesetz zur Bekämpfung moderner Sklaverei)

     

    Fur Free Retailer

     

    California Transparency in Supply Chains Act (Das Kalifornische Gesetz zur Transparenz in Lieferketten)

     

    Schuhfabriken & Gerbereien

    PARTNERSCHAFTEN

     

    Global Fashion Agenda

     

    The Chemical Group

     

    I:CO/SOEX

     

    RISE

     

    Leather Working Group

     

    CSR Västsverige

     

    Energi och Miljöcentrum

     

    Nordic Shoe Network

     

     

    UNSERE ANFORDERUNGEN UND VERPFLICHTUNGEN

     

    Verhaltenskodex

     

    UK Modern Slavery Act (Das britische Gesetz zur Bekämpfung moderner Sklaverei)

     

    Fur Free Retailer

     

    California Transparency in Supply Chains Act (Das Kalifornische Gesetz zur Transparenz in Lieferketten)

     

     

    UNSERE LIEFERANTEN

     

    Schuhfabriken & Gerbereien

    help-contact-icon.png

    Möchtest Du dich mit uns in Verbindung setzen oder hast Du ganz einfach eine Frage? Kontaktiere uns hier.

    arrow-icon.png

    Möchtest Du dich mit uns in Verbindung setzen oder hast Du ganz einfach eine Frage? Kontaktiere uns hier.

    arrow-icon.png