Warenkorb

0 ARTIKEL
Dein Warenkorb ist leer
Insgesamt 0 CHF
Zur Kasse gehen
Insgesamt 0 CHF
Zur Kasse gehen
  • 0 CHF 0 CHF

  • Fortschrittssymbol

    Allgemeine Geschäftsbedingungen

    Allgemeines

    Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (die „Bedingungen“, die „Geschäftsbedingungen“) gelten, wenn Sie als Verbraucher (der „Kunde“ oder „Sie“) auf www.vagabond.com und damit verbundenen Seiten (die „Website“) eine Bestellung aufgeben. Ein Vertrag kommt zwischen Ihnen und Vagabond R1 AB, Handelsregisternummer 556634-4890 (Schweden) und USt-IdNr. SE 55663448901 („Vagabond“, „uns“ oder „wir“) zustande. Detaillierte Kontaktinformationen und weitere Informationen über Vagabond finden Sie auf der Website. Diese Geschäftsbedingungen gelten nur für Kunden, die als Verbraucher online auf der Website bestellen.

    Vagabond ist ein schwedisches Unternehmen, das die Vorgaben des schwedischen Rechts einschließlich EU-Vorschriften und -Richtlinien erfüllt. Darüber hinaus ist Vagabond stets bestrebt, die zwingenden Verbraucherschutzgesetze und -vorschriften in dem Land, in dem der Kunde seinen Wohnsitz hat, einzuhalten. Vagabond kann nicht garantieren, dass diese Bedingungen allen geltenden zwingenden Verbraucherschutzgesetzen entsprechen. Keine Bestimmung in diesen Bedingungen schließt die Haftung von Vagabond aus oder beschränkt diese in Bezug auf Angelegenheiten, für die es rechtswidrig wäre, dass Vagabond seine Haftung nach geltendem anwendbarem Recht beschränkt oder ausschließt.

    Vagabond hat das Recht, Käufe eines Kunden abzulehnen, der nach geltendem zwingendem Recht des Wohnsitzlandes des Kunden nicht berechtigt ist, Verträge über den Kauf der von Vagabond verkauften Produkte abzuschließen, z. B. normalerweise eine Person unter 18 Jahren. Mit dem Kauf eines Produkts auf der Website bestätigen Sie, dass Sie das gesetzliche Recht haben und die Fähigkeit besitzen, eine verbindliche Vereinbarung mit Vagabond abzuschließen.

    Bestellungen

    Im Falle von Bestellungen, die falsch erscheinen oder erheblich von typischen Bestellungen abweichen, akzeptieren Sie, dass Vagabond Sie kontaktieren darf, um sicherzustellen, dass Ihre Bestellung korrekt ist. Sie schließen einen Vertrag mit Vagabond in englischer Sprache ab und müssen die Geschäftsbedingungen akzeptieren, um einen Kauf tätigen zu können. Indem Sie das Kästchen bezüglich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen an der Kasse auf unserer Website anklicken, akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und verpflichten sich, diese einzuhalten.
    Wenn Sie eine Bestellung auf der Website aufgegeben haben, wird Vagabond diese unverzüglich verarbeiten. Der Vertrag zwischen Ihnen und Vagabond kommt zustande, wenn Sie per E-Mail eine Auftragsbestätigung von Vagabond erhalten. Das bedeutet, dass erst dann ein Kaufvertrag, für den diese Bedingungen gelten, abgeschlossen wurde, wenn Sie eine Auftragsbestätigung von Vagabond erhalten haben. Vagabond ist bestrebt, Ihnen so schnell wie möglich nach Erhalt einer Bestellung die entsprechende Auftragsbestätigung zu senden. Wir empfehlen Ihnen, die Auftragsbestätigung aufzubewahren, um die Kontaktaufnahme mit unserem Kundendienst zu erleichtern, falls dies erforderlich sein sollte.

    Preise und Gebühren

    Alle Preise sind in der jeweiligen Landeswährung und inkl. MwSt. angegeben. In den Preisen sind keine Zahlungs-, Versand- oder Zollgebühren enthalten, da diese gesondert ausgewiesen werden.
    Es gilt der Preis des Produkts, der auf der Website angegeben wurde, als Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart oder die Umstände erfordern eine andere Verfahrensweise. Vagabond ist jedoch nicht an einen Preis für ein Produkt gebunden, der auf der Website falsch angegeben wurde, wenn Sie erkannt haben oder hätten erkennen müssen, dass das Produkt falsch ausgezeichnet war.

    Bezahlung

    Vagabond bietet verschiedene Zahlungsmethoden für Ihren Einkauf an, diese variieren jedoch je nach Wohnort. Sehen Sie sich unsere Hilfe- und Kontaktseite an, um zu sehen, welche Zahlungsmethoden in Ihrem Land verfügbar sind. Die verschiedenen Zahlungsmethoden können von Zeit zu Zeit variieren, daher behält sich Vagabond das Recht vor, nicht immer alle Zahlungsmethoden anzubieten. Bitte beachten Sie, dass etwaige Einschränkungen der Zahlungsoptionen auf der Website dargelegt sind.

    Sie können in allen Ländern zwischen der Zahlung per Debit- und Kreditkarte wählen. Der entsprechende Betrag wird sofort auf Ihrer Kreditkarte reserviert, jedoch erst mit dem Versand der Ware abgebucht. Die Zahlungsabwicklung erfolgt in Zusammenarbeit mit unserem Zahlungsdienstleister Adyen.

    In einigen Ländern können Sie auch per Rechnung bezahlen. Wenn eine Zahlung auf Rechnung möglich ist, wird dies an der Kasse angegeben. Wenn Sie sich dafür entscheiden, per Rechnung zu bezahlen, werden das Recht von Vagabond auf Zahlung und alle anderen damit verbundenen Rechte auf Klarna übertragen. Die Zahlung per Rechnung kann daher nur an Klarna erfolgen, und zusätzlich zu den vorliegenden Geschäftsbedingungen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Klarna. Klicken Sie hier, um die Geschäftsbedingungen von Klarna anzuzeigen.

    Kampagnen und Sonderangebote

    Vagabond kann seinen Kunden von Zeit zu Zeit im Rahmen von Kampagnen und Sonderangeboten Produkte zu günstigeren Bedingungen anbieten als in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen angegeben ist. Diese günstigeren Bedingungen gelten nur für die Dauer des Sonderangebots und für die von Vagabond in Verbindung damit festgelegten Produkte und bedeuten nicht, dass dieses Angebot für alle Bestellungen gilt, die vor solchen Kampagnen oder Sonderangeboten getätigt wurden. Vagabond behält sich das Recht vor, solche Kampagnen und Sonderangebote jederzeit zurückzuziehen. Bei Beendigung oder Widerruf einer Kampagne oder eines Sonderangebots gelten diese Bedingungen unverändert. Angebote zu bestimmten Produkten sind zeitlich befristet und solange die Produkte auf Lager sind.

    Lieferung

    Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, sind in den Preisen keine Versand- und Lieferkosten enthalten. Die Versand- und Lieferkosten sind immer auf der Website und in der Auftragsbestätigung angegeben.

    Vagabond ist stets bestrebt, Ihre Bestellung innerhalb der auf der Website und in Ihrer Auftragsbestätigung angegebenen geschätzten Anzahl von Werktagen zu liefern. Ihre Bestellung wird an normalen Werktagen, d. h. montags bis freitags, bearbeitet und versandt. Wenn Sie also eine Bestellung an einem Wochenende oder an einem schwedischen Feiertag aufgeben, wird sie am folgenden Werktag bearbeitet. Die voraussichtliche Lieferzeit ist immer auf der Website und in der Auftragsbestätigung angegeben. Die Lieferzeit kann je nach Lieferort und saisonalen Spitzen variieren.

    Wenn Sie Ihre Bestellung nicht innerhalb des voraussichtlichen Lieferzeitraums erhalten haben, können Sie sich jederzeit an unseren Kundendienst wenden, um weitere Informationen zu erhalten.

    Vagabond bietet Lieferungen in die auf der Website aufgeführten Länder an. Bitte beachten Sie, dass es von Zeit zu Zeit zu Lieferbeschränkungen kommen kann.

    Vagabond liefert keine Produkte an eine Adresse in einem Land oder einer Region, an die Vagabond nicht liefern darf (z. B. wenn ein Handelsembargo verhängt wurde), in dem Krieg, Konflikt oder Instabilität jeglicher Art herrscht.

    Nicht abgeholte Sendungen

    Sie müssen das Paket innerhalb von 14 Tagen ab dem angekündigten Liefertermin und gemäß den Anweisungen von Vagabond oder dem Frachtunternehmen abholen oder annehmen. Sie erhalten eine Mitteilung, aus der hervorgeht, wo und wann das Paket abgeholt oder angenommen werden kann. Nicht abgeholte oder nicht angenommene Pakete werden an Vagabond zurückgesandt. Für nicht abgeholte oder nicht angenommene Pakete wird Ihnen eine Gebühr in Höhe von 30 Euro berechnet.

    Bitte beachten Sie, dass eine nicht abgeholte Lieferung nicht als Rücktritt vom Vertrag zu betrachten ist. Weitere Informationen dazu, wie Sie von einem Vertrag zurücktreten können, finden Sie im nachstehenden Abschnitt.

    Rücksendungen

    Beim Kauf von Produkten über die Website haben Sie gemäß geltendem EU-Verbraucherschutzrecht das Recht, innerhalb der 14-tägigen Widerrufsfrist vom Vertrag zurückzutreten. Das bedeutet, dass Sie das Recht haben, Ihren Kauf zu widerrufen, indem Sie uns dies innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie oder eine von Ihnen angegebene Person das bestellte Produkt erhalten haben, mitteilen. Erfahren Sie auf der Website des schwedischen Amtes für Verbraucherschutz, wie Sie das Widerrufsrecht mit dem Standardformular ausüben können.

    Wenn Sie sich für den Widerruf Ihres Kaufvertrags entscheiden und die vollständige Rückerstattung des Kaufpreises des Produkts wünschen, dürfen Sie das Produkt nicht mehr als für die Feststellung seiner Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise notwendig ist handhaben. Sollte Ihr Umgang mit dem Produkt darüber hinausgegangen sein, ist Vagabond berechtigt, für einen etwaigen Wertverlust des Produkts aufgrund einer solchen Handhabung einen Abzug vorzunehmen, siehe Abschnitt unten.


    Das Widerrufsrecht gilt nicht für ein Produkt mit Siegel, wenn Sie das Siegel aufgebrochen haben, sofern das Produkt aus gesundheitlichen oder hygienischen Gründen nicht zur Rückgabe geeignet ist. Bei der Bestellung eines Produktes, für das das Widerrufsrecht nicht gilt, erhalten Sie eindeutige Informationen dazu.

    Um den Widerruf zu erleichtern, registrieren Sie bitte Ihre Rücksendung unter vagabond.com/returns , geben Sie den Grund für Ihre Rücksendung an und fahren Sie dann mit einer der folgenden Aktionen fort:;

    DHL Parcel

    Bei Bestellungen innerhalb der EU liegt das Rücksendeetikett dem Paket bei. Wenn Sie außerhalb der EU ansässig sind, wird Ihnen das Rücksendeetikett als separate E-Mail zugesandt, wenn Sie die Rücksenderegistrierung abschließen; Hierzu zählen auch Sendungen mit DHL Parcel aus der ganzen Welt.

    DHL Express Delivery

    Bitte verwenden Sie den im Paket enthaltenen vorfrankierten Aufkleber. Vereinbaren Sie eine Abholung oder geben Sie Ihr Paket an einem DHL Express Service Point ab. 

    FedEx Economy

    Bitte verwenden Sie den im Paket enthaltenen vorfrankierten Aufkleber. Vereinbaren Sie eine Abholung oder geben Sie Ihr Paket an einem FedEx Service Point ab.. 

    Vagabond Store

    Sie können Ihr Widerrufsrecht in jedem unserer offiziellen Vagabond-Stores ausüben. Denken Sie daran, Ihre Bestellnummer und Ihren Ausweis mitzubringen. Den nächstgelegenen Vagabond-Store finden Sie hier.

    Wenn Sie das Produkt ohne Verwendung unserer vorfrankierten und vorgedruckten Etiketten an uns senden, müssen Sie die Kosten für den Rückversand tragen.

    Bitte beachten Sie, dass es bei Produkten, die Sie in unserem Online-Outlet Store gekauft haben, nicht möglich ist, diese Produkte in unseren Vagabond Stores zurückzugeben. Solche Produkte müssen unter Verwendung einer der oben beschriebenen Methoden an uns zurückgesandt werden.

    Sie sind auch für den Zustand des Produkts ab Erhalt und während der Rücksendung verantwortlich. Vagabond empfiehlt daher, das Produkt gut verpackt und im Originalkarton und/oder der Originalverpackung zu versenden. Das Produkt muss innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum, an dem Vagabond Ihre Mitteilung erhalten hat, dass Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen möchten, zurückgegeben werden.

    Rückerstattung

    Wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, erstattet Ihnen Vagabond die zurückgesendeten Produkt- und Versandkosten. Wenn Sie sich entscheiden, einen Teil der Bestellung zu behalten, erstattet Vagabond die Versandkosten nicht.

    Vagabond hat das Recht, einen Betrag abzuziehen, der dem verminderten Wert des Produkts im Vergleich zum ursprünglichen Wert entspricht. Dies gilt nur, wenn und soweit Sie für einen etwaigen Wertverlust des Produkts haften, der auf einen Umgang mit dem Produkt zurückzuführen ist, der nicht zur Feststellung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise des Produkts erforderlich ist.

    Normalerweise erstattet Vagabond die Zahlungen spätestens 14 Tage nach Erhalt Ihrer Mitteilung, dass Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen möchten. Eine Rückerstattung erfolgt jedoch erst, wenn Vagabond das Produkt erhalten hat oder Sie einen Nachweis erbracht haben, dass das Produkt zurückgegeben wurde. Die Erstattung an Sie erfolgt unter Verwendung derselben Zahlungsmethode und auf dasselbe Konto, das für die Zahlung des Produkts verwendet wurde, es sei denn, es wurde etwas anderes vereinbart oder es besteht ein Hindernis für die Erstattung. In einem solchen Fall müssen Sie sich an den Kundendienst wenden, um die richtigen Vorkehrungen für die Erstattung zu treffen.

     
    Reklamationen

    Der Kunde ist berechtigt, gemäß den verbindlichen Verbraucherschutzgesetzen und -vorschriften des Landes, in dem der Kunde seinen Wohnsitz hat, eine Mängelrüge am Produkt geltend zu machen. Wenn Sie eine Reklamation bezüglich eines gelieferten Produkts einreichen möchten, müssen Sie sich schnellstmöglich nach Feststellung des Mangels an Vagabond wenden. Um rechtskräftig zu sein, muss die Reklamation innerhalb einer angemessenen Frist, in der Sie den Mangel entdeckt haben oder hätten entdecken müssen, erfolgen.

    Um eine Reklamation einzureichen können Sie sich gerne an unseren Kundendienst wenden. Geben Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Adresse und vorzugsweise weitere relevante Informationen anzugeben, z. B. die Bestellnummer, das Bestelldatum und den Grund, weshalb Sie eine Reklamation einreichen. Unser Kundendienst wird Ihnen dann mit Ihrer Reklamation behilflich sein. Sie können ebenfalls reklamieren, indem Sie einen unserer Vagabond Stores besuchen. Wenn Sie eine Reklamation einreichen möchten, indem Sie das Produkt in einem unserer Vagabond Stores zurückgeben, finden Sie hier.

    Rücksendungen an Vagabond erfolgen gemäß den in diesen Bedingungen unter „Rücksendungen“ angegebenen Methoden und Verfahren. Bei genehmigten Reklamationen trägt Vagabond die Kosten für die Rücksendung.

    Wenn Vagabond eine Produktreklamation erhalten hat und festgestellt hat, dass die Reklamation gemäß geltender Gesetzgebung berechtigt und akzeptabel ist, wird Vagabond das Produkt ersetzen, den Mangel beheben, einen Abzug auf den Preis vornehmen, den der Kunde für das Produkt bezahlt hat, oder die Zahlung einschließlich Versandkosten erstatten. Wenn Vagabond beschließt, eine Nachbesserung vorzunehmen oder ein neues Produkt zu senden, wird Vagabond sich bemühen, die Nachbesserung oder den Versand eines neuen Produktes so schnell wie möglich auszuführen.

    Innerhalb von zwei Jahren haben Sie das Recht, Produktionsmängel zu reklamieren.

    Vagabond behält sich das Recht vor, eine Reklamation abzulehnen, wenn sich herausstellt, dass das Produkt gemäß den geltenden Rechtsvorschriften mangelfrei ist.

    Datenschutz

    Rechte des geistigen Eigentums

    Die Informationen auf der Website sind unter anderem durch Rechtsvorschriften über geistiges Eigentum und Vermarktungsvorschriften geschützt. Die Vagabond-Marken, -Handelsnamen, -Produktnamen, Bilder und Grafiken, Designs, Layouts und Informationen zu Produkten, Dienstleistungen und anderen Inhalten dürfen ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Vagabond nicht kopiert oder verwendet werden.

    Personenbezogene Daten

    Wenn Sie eine Bestellung auf der Website aufgeben, werden Sie gebeten, bestimmte personenbezogene Daten anzugeben. Sie bestätigen, dass die von Ihnen gemachten Angaben korrekt und vollständig sind, und Sie sind für falsch ausgeführte Aufträge verantwortlich. Vagabond ist die datenverarbeitende Stelle Ihrer personenbezogenen Daten. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Vagabond finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vagabond.

    Sonstiges

    Jeder Verzicht von Vagabond auf seine Rechte oder Rechtsmittel gemäß diesen Bedingungen muss schriftlich erfolgen und ordnungsgemäß ausgeführt werden. Ein einmaliger oder teilweiser Verzicht auf ein solches Recht oder Rechtsmittel schließt eine andere oder weitere Ausübung dieses oder eines anderen solchen Rechts oder Rechtsmittels nicht aus.

    Vagabond hat das Recht, ohne vorherige Zustimmung des Kunden Teile seiner Rechte und Pflichten aus dem Vertrag zwischen den Parteien abzutreten. Darüber hinaus hat Vagabond das Recht, Forderungen ohne vorherige Zustimmung des Kunden abzutreten oder zu verpfänden. Der Kunde darf jedoch ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Vagabond keinen Teil seiner Rechte oder Pflichten aus dem Vertrag zwischen den Parteien abtreten oder übertragen.

    Vagabond behält sich das Recht vor, diese Geschäftsbedingungen von Zeit zu Zeit zu ändern. Änderungen dieser Geschäftsbedingungen werden auf der Website veröffentlicht. Die Änderungen werden wirksam, sobald Sie die Geschäftsbedingungen akzeptiert haben (im Zusammenhang mit einem neuen Kauf), oder 30 Tage nachdem Vagabond Sie über die Änderungen informiert hat.

    Vagabond behält sich das Recht vor, Ihre Nutzung der Website sofort auszusetzen oder einzuschränken, wenn diese auf unbeabsichtigte Weise genutzt wird. Dies kann beispielsweise bei Nutzungen der Fall sein, die ungewöhnlich viele Rücksendungen verursachen oder bei denen es zu Sicherheitsproblemen jeglicher Art kommt.

    Anwendbares Recht und Streitbeilegung

    Im Falle von Streitigkeiten mit einem Kunden folgt Vagabond den Empfehlungen des schwedischen Öffentlichen Reklamationsamtes „Allmänna Reklamationsnämnden“ (ARN) oder etwaigen entsprechenden alternativen Streitbeilegungsverfahren in dem Land, in dem der Kunde seinen Wohnsitz hat. Das schwedische Öffentliche Reklamationsamt „Allmänna Reklamationsnämnden“ (ARN) ist entweder über die Website www.arn.se oder über die Adresse Box 174, 101 23 Stockholm zu erreichen. Ein Kunde kann auch eine Beschwerde bei der Plattform der Europäischen Kommission zur Online-Streitbeilegung einreichen (die „OS-Plattform“), auf die Sie hier zugreifen können: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

    Alle Streitigkeiten bezüglich der Auslegung oder Anwendung dieser Bedingungen unterliegen schwedischem Recht und werden gemäß schwedischem Recht ausgelegt und, mit Ausnahme des im obigen Abschnitt Genannten, von einem öffentlichen Gericht beigelegt. Das schwedische Recht findet jedoch keine Anwendung in Situationen, in denen ein Kunde bessere Rechte gemäß dem zwingenden anwendbaren Verbraucherschutzrecht des Landes hat, in dem der Kunde seinen Wohnsitz hat.

    Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen von einem zuständigen Gericht, einer zuständigen Behörde, einem Schiedsgericht oder einer alternativen Streitbeilegungsstelle für ungültig oder nicht durchsetzbar befunden werden, bleiben die übrigen Bestimmungen und alle weiteren Bestimmungen im vollen gesetzlich zulässigen Umfang gültig und durchsetzbar.

    Ungeachtet des Vorstehenden kann Vagabond bei jedem zuständigen Gericht des Wohnsitzlandes des Kunden alle erforderlichen rechtlichen Schritte einleiten, um verspätete Zahlungen einzuziehen. Die Parteien akzeptieren hiermit für diesen Zweck die Zuständigkeit dieses Gerichts.

    Haftungsbeschränkung

    Vagabond haftet nur für Schäden nach geltendem Verbraucherschutzrecht und sofern der Kunde zumutbare Maßnahmen zur Schadensbegrenzung getroffen hat. Vagabond haftet nicht für Schäden aufgrund von Verzögerungen bei der Vertragserfüllung oder mangelhaften Produkten, die auf unvorhergesehene Umstände zurückzuführen sind, die außerhalb seiner Kontrolle liegen.

    Diese Bedingungen wurden am 18.05.2022 von Vagabond Shoemakers R1 AB angenommen.

    Kontakt

    Haben Sie Fragen zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen? Kontaktieren Sie uns hier.

    Impressum

    Vagabond Shoemakers R1 AB
    Birger Svenssons Väg 36
    432 40 Varberg, Schweden

    Telefon: +46 (0)340–541200

    E-Mail: customercare@vagabond.com

    USt-IdNr.: SE 55663448901

    Handelsregisternummer (Schweden): 556634-4890

    Fortschrittssymbol